Das Bezirksseniorenheim Bad Leonfelden

Der Spatenstich für das Bezirksseniorenheim Bad Leonfelden erfolgte am 27. April 1998, der Baubeginn am 15. Juni 1998 und bereits am 5. Juli 2000 konnte der erste Heimbewohner sein neues Zuhause in Anspruch nehmen.

Der Standort des Hauses ist ideal, denn obwohl das Heim im Grünen steht, sind es nur ca. 200m bis zum Stadtplatz. Südseitig an das Grundstück schließt der Adalbert-Stifter-Park an, der den Bewohnern und ihren Besuchern für kleine Spaziergänge zur Verfügung steht.

Der H-förmige Bau bietet auf insgesamt 5 Stockwerken ausreichen Platz für die Bewohner und die notwenige Infrastruktur. Die Wohnbereiche befinden sich in den Ebenen 2 bis 5, als auch die Funktionsräume. Die Technikräume, Lagerräume und Werkstätte sind in Ebene 1 untergebracht.

 

Einige Zahlen: